Röntgengeräte-Prüfung und Röntgengeräte-Schulung nach RöV / DIN

Wir prüfen nach RöV und DIN 6868 und 6857

Rö

Röntgengeräte-Prüfungen lt. RöV und DIN 6868 und 6857

Wir führen in Ihrer Praxis und Klinik die vorgeschriebenen Röntgengeräte-Prüfungen nach DIN 6868 und DIN 6857 durch.

Die Röntgengeräte-Prüfungen wie Abnahmeprüfungen, Teilabnahmeprüfungen, Röntgen-Konstanzprüfung, Röntgenfilmbetrachter-Prüfungen, Kassettenprüfungen, Prüfung von digitalen Speicherfolien, Folienprüfungen, Prüfungen an digitalen Bildwiedergabegeräten, nach DIN 6868 und 6857, Dunkelkammer- Prüfungen, Strahlenschutzprüfung, etc. werden von uns durchgeführt.

Prüfung der Strahlenschutzkleidung / Röntgen-Schürzenprüfung nach DIN 6857-2
Die Praxis zeigt, dass sehr häufig defekte Strahlenschutzkleidung zur Anwendung kommt, wodurch Körperbereiche unzureichend vor gefährlicher Strahlung geschützt werden, da viele Schäden optisch nicht sofort sichtbar sind.

Selbstverständlich führen wir auch die neue Röntgenschürzenprüfung an Ihrer Röntgenschutzkleidung für Anwender und Patienten bei Ihnen durch. Mit der Röntgenschutzprüfung erfolgt die lückenlose Dokumentation Ihres Röntgenschutzes mit Prüfplakette. Defekter Strahlen-Schutz wird aussortiert und auf Wunsch von uns entsorgt. Unser geschultes Personal leistet mit Prüfung der Strahlenschutzkleidung nach DIN 6857-2 einen großen Beitrag zum Schutz Ihrer Mitarbeiter und Patienten vor gefährlicher Strahlung.

Die durchgeführten Röntgengeräte-Prüfungen lt. RöV und DIN 6868 und 6857 werden mit Protokollen dokumentiert. Auf Wunsch erhalten Sie von uns nach jeder Prüfung eine Empfehlung über die weitere Vorgehensweise.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Röntgengeräte-Prüfungen.

Defekte Röntgenschutzkleidung
Protokollausschnitt für Röntgengeräte-Prüfung
Defekte Röntgenschürze mit Hilfe der Röntgengeräte-Prüfungen

Röntgengeräte-Schulungen nach RöV und DIN

Bei den Röntgengeräte-Schulungen nach RöV und DIN werden Ihre Mitarbeiter von uns über die Röntgenverordnung (RöV) und die Leitlinien der Bundes-Ärztekammer nach RöV und DIN geschult und außerdem Strahlenschutzbelehrungen durchgeführt.

Wir helfen Ihnen weiter!

Unser Büro ist Mo, Di, Do, Fr von 9 bis 13 Uhr sowie Mo bis Do von 15 bis 17 Uhr für Sie besetzt.

Tel. +49 (0)7231 789522

Callback   ..

Kostenloser Service von 09:00 bis 17:00 Uhr:
Wir rufen Sie umgehend zurück.

Aus unserem Sortiment

Impressum | Datenschutz
Copyright © 2019 SM-Medizintechnik. Alle Rechte vorbehalten.